Vorlage Dokumentation von Datentransfers in Drittstaaten nach Schrems II

19,99 zzgl. MwSt.

Erstellen Sie jetzt eine Dokumentation für Ihre Datenexporte (internationale Datentransfers) in sog. unsichere Drittstaaten, wie z.B. die USA. Basis: „Orientierungshilfe: Was jetzt in Sachen
internationaler Datentransfer?“ vom Landesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

– Rechtsstand: 07/2021 –

Beschreibung

Nach dem Urteil „Schrems II“ ist das zuvor gültige „Privacy Shield“ Abkommen zwischen den USA und der EU nicht mehr gültig. Somit kann ein internationaler Datentransfer in die USA nicht mehr darauf gestützt werden. Vielmehr verlangen die Datenschutzbehörden mittlerweile eine umfangreiche Dokumentation der Garantien von Unternehmen, die z.B. Office 365 einsetzen.

Diese Vorlage ist Teil der DSGVO-Dokumentation und Compliance Komplettpakete in Excel oder Word, kann aber auch gut einzeln benutzt werden.

Für wen ist diese Vorlage geeignet?

Kleine und Mittelständische Betriebe, Selbstständige, Einzelunternehmer, Freiberufler und sonstige Kleingewerbetreibende. Insbesondere zur Erstellung umfangreicher Dokumentationen zum Thema internationale Datentransfers.

Lieferumfang

  • Text Datei im Format Word ab 2007 (.docx), ca 12 DIN A4 Seiten.
  • Text Datei im Format Word vor 2007 (.doc), ca 12 DIN A4 Seiten.
  • Text Datei im Format OpenDocument (.odt), ca 12 DIN A4 Seiten.

Alle Bestandteile sind komplett individuell anpassbar und integrierbar.

Sie erhalten Ihre Vorlage sofort nach Kaufabschluss, außer bei Zahlung via Vorkasse. Der Kauf wird via Digistore24 GmbH, 31139 Hildesheim, Deutschland abgewickelt. Alle Preise zzgl. MwSt., Porto, Verpackung und Versicherungsanteil (Preis)änderungen vorbehalten, keine Weiterverwendung im Rahmen von Beratungsangeboten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vorlage Dokumentation von Datentransfers in Drittstaaten nach Schrems II“